ed 05/2015 : caiman.de

kultur- und reisemagazin für lateinamerika, spanien, portugal : [aktuelle ausgabe] / [startseite] / [archiv]


[art_3] Spanien: Mallorca im Winter (Bildergalerie Teil 2)
Colònia de Sant Jordi / Es Trenc – herzlich, entspannt und verschlafen

Die Fenster und Türen der Hotels sind verschlossen. Pools abgedeckt, die Terrassen-Tische und -Stühle eingepackt und sogar die Palmen sind mit einer dicken weißen Plane umhüllt. Hier und da ein Gerüst und ein paar Arbeiter, mit kleineren Sanierungsarbeiten zu Gange.

Auch die Restaurants halten Winterschlaf. Immerhin hat das Fischrestaurants, dessen Fischer einmal die Woche raus fahren an Son- und Feiertagen geöffnet. Und zwei Bars, für die es o.k. ist, wenn sich auch Touristen zu ihnen verirren.

[zoom]
[zoom]

[zoom]
[zoom]

Die Atmosphäre ist entspannt. Im kleinen Supermarkt wird egal wer schnell in Gespräche einbezogen. Der Umgang der Hand voll Einheimischer und der Hand voll Touristen ist herzlich, entspannt, beruhigend. Niemand ist fremd.

Mal scheint die Sonne, dann reicht ein T-Shirt, mal ist es nass-kalt, dann laufen wir in voller Wintermontur über den Strand. Der Strand ist der Es Trend. Naturbelassen und unbebaut. Auf dem gigantischen Parkplatz stehen fünf Autos. Der Betreiber des Chiringuito, der Standbar, hat heute bereits nach zwei Stunden wieder geschlossen, zu stürmisch.

[zoom]
[zoom]

[zoom]
[zoom]

Es ist Silvester. Wir finden mittags ein Restaurant und abends schauen wir auf ein paar Tapas in einer der Bars vorbei. Um 10 liegen wir im Bett und verschlafen bei offenem Fenster den Beginn des neuen Jahres.

[zoom]
[zoom]

[zoom]
[zoom]

[zoom]
[zoom]

Text + Fotos: Dirk Klaiber

[druckversion ed 05/2015] / [druckversion artikel] / [archiv: spanien]



© caiman.de: [impressum] / [disclaimer] / [datenschutz] / [kontakt]